PowerShell-Skript mit SCCM bereitstellen

Pre-Release-Funktion Im SCCM 1706. Beginnend mit Version 1802, diese Funktion ist nicht mehr eine Pre-Release-Funktion, wir bekommen eine neue Fähigkeit, Skript mit SCCM bereitstellen, wir können erstellen, bearbeiten, und importieren Sie vorhandene Scrips.
Nun, wir könnten einige Skripte auch über Package, Application Deployment bereitstellen, aber im Moment haben wir eine Funktion für diese Anforderung vorgesehen.

Für meine Demonstration werde ich „Maintenace Windows“ bereitstellen, ich habe dieses PowerShell-Fenster vorbereitet und es gemäß meinem Artikel überarbeitet:
https://www.pelegit.co.il/informing-users-powershell-script/

SCCM PowerShell unterstützt on:
Parametertypen: integer, string und list.

Hinweis:
Auf Clients muss PowerShell v3.0+

ausgeführt werdenÖffnen Sie die SCCM-Konsolenverwaltung Gehen Sie zu Ihrer Verwaltung > Standort > Hierarchieeinstellung:

Gehen Sie zu „Administration“ > „Updates und Wartung“ > „Funktionen“
Stellen Sie sicher, dass „Skript erstellen und ausführen“ aktiviert ist“:

Gehe zu „Softwarebibliothek“:

Importieren Sie Ihr Skript und legen Sie einen Namen fest:

Das Skript ist fertig, aber es wartet auf die Genehmigung, übrigens, in einem Fall ist die „Genehmigung“ ausgegraut Es bedeutet, dass Sie die Option „Skriptautoren benötigen zusätzliche Skriptgenehmigung“ in den vorherigen Einstellungen unter „Hierarchieeinstellung“ nicht deaktiviert haben“:

Sobald Sie es genehmigt haben, erhalten Sie das folgende Fenster:
Fahren Sie mit weiter fort:

Genehmigen:

Das Skript Genehmigen oder Verweigern wurde erfolgreich abgeschlossen:

Lassen Sie uns das Skript ausführen:
Gehen Sie zu „Assets und Compliance“ und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die bevorzugte Sammlung und „Skript ausführen“:

Wählen Sie Ihr Skript:

Die Bereitstellung ist in Bearbeitung…

Zusammenfassung:

Wir wollen die Bereitstellung richtig überwachen?, so sollten wir navigieren zu „Überwachung“ > „Client-Betrieb“, und hier können wir das Skript Bereitstellungsstatus sehen:

Sie können über die Protokolldatei „ScriptStore“ auf „C:\Windows\CCM\ScriptStore“

Sie können das heruntergeladene Skript auf:
C:\Windows\CCM\logs\Scipts.log
Wartungsmeldung erfolgreich bereitgestellt, erhält der Client die folgende Meldung:

 EzoicAnzeige melden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.