LONG BEACH, SAN VICENTE, PALAWAN: Der längste weiße Strand der Philippinen

Einen detaillierten Reiseführer für Long Beach mit Beispielroute und Aufschlüsselung der Ausgaben finden Sie unter: San Vicente Palawan Reiseführer.

Wenn ich mich jemals gefragt habe, wie heiß der Schalldämpfer eines Motorrads nach 15 Minuten ununterbrochener Fahrt werden könnte, bekam ich die schmerzhafte Antwort, sobald ich Long Beach erreichte. Vor lauter Aufregung stieg ich achtlos aus dem Fahrzeug aus, wobei mein rechtes Bein den sengenden Schalldämpfer berührte. Es war qualvoll, gelinde gesagt. Ich stieß einen Schrei aus, den gleichen Schrei, den ich mache, wenn ich am Ende eines jeden Monats meine Brieftasche öffne. Und für einen Moment war ich in der Hölle.

Aber nur für einen Moment.

Der Schmerz war nichts im Vergleich zu der reinen, betäubenden Glückseligkeit, die der Sand, der unter der ebenso sengenden Sommersonne funkelte, in großen Dosen lieferte.

Von lokalen Tourismusbeamten als „längster weißer Strand der Philippinen“ angepriesen, erstreckt sich der lange Strand von San Vicente über 14 Kilometer unbebaute Küste, mehr als dreimal länger als der Weiße Strand von Boracay. Aber die Strecke ist nicht ununterbrochen. Felsige Klippen ragen ins Meer hinaus und brechen das, was eine durchgehende Ausdehnung des zuckerhaltigen Paradieses hätte sein können, in sechs kürzere Buchten.

Das Motorrad ist die bequemste Art des Strandhüpfens. Im Tourismusbüro in Poblacion stellten wir einen der Fahrer ein, die auf Touristen warteten, und besiegelten eine halbtägige Zweiradtour. Meine Freundin Brenna und ich hielten uns fest und bereiteten uns darauf vor, vom frischen, kalten Wind und der herrlichen Aussicht auf dem Weg gepeitscht zu werden. Es gab sonst niemanden. Wir machten drei Stopps von New Agutaya nach Alimangoan und waren die einzigen Menschen dort. Und unsere wir-besitzen-diesen-Ort-Fantasien traten wieder ein.

Langer Strand, San Vicente, Palawan
Langer Strand, San Vicente, Palawan
 Talisay bäume spenden schatten zu strand bums
Talisay bäume spenden schatten zu strand bums
 Die Strände von New Agutaya und Alimanguan
Alimanguan Beach

Long Beach erstreckt sich über die Küste von Barangays New Agutaya, San Isidro und Alimangoan. Die ganze Zeit hatten wir den Strand für uns alleine. Nach Angaben des Tourismusbüros, in 2012 die Gemeinde San Vicente (einschließlich Brgy. Port Barton) hatte nur 8.500 Besucher, die Hälfte davon aus Europa. Das ist ein winziger Bruchteil im Vergleich zu El Nido oder Boracay. Um ehrlich zu sein, weigert sich ein Teil von mir, über diesen Ort zu bloggen; Ich wünsche mir, dass der Ort für immer so bleibt.

Hier gibt es keine ausgewachsenen Resorts, nur ungestörte Fischerdörfer, die alles andere als überfüllt sind. Nicht lange, wenn Sie die örtlichen Behörden fragen. Über 50 Investoren haben bereits Immobilien entlang des Strandes in Erwartung der Fertigstellung des Flughafens der Stadt gekauft. Umso mehr Grund, es früher von Ihrer Bucket List zu streichen.

Anreise nach Long Beach, San Vicente: Fahren Sie vom Flughafen Puerto Princesa mit dem Dreirad zum San Jose Terminal und nehmen Sie die 3-4-stündige Busfahrt nach San Vicente. Machen Sie von der eigentlichen Stadt aus eine Motorradtour zu den Stränden für P350. Vielleicht möchten Sie auch die Reise zum Irawan Beach verlängern, der die Gebühr auf P500 pro Fahrt erhöht. Das Motorrad bietet Platz für bis zu 2 Passagiere, billiger, wenn Sie mit einem Begleiter sind.



Möglicherweise verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.