Die Astrologie der Millennials: Saturn, Uranus und Neptun

X

Datenschutz & Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie deren Verwendung zu. Erfahren Sie mehr, einschließlich der Kontrolle von Cookies.

Verstanden!

Werbung

Es gibt diesen YouTube-Kanal namens The Take, der Videoanalysen von Charakteren, Filmen und Shows erstellt. Ich liebe es, diesen Kanal zu sehen, und ich habe gerade ein Video gesehen, das eine Verbindung von Ideen für diesen Blog-Beitrag ausgelöst hat.

Das Video war eine Charakteranalyse von Ryan Howard aus dem Büro und wie sein Charakter „Eine tausendjährige Tragödie“ (The Take) darstellt. Ryans Eigenschaften zu Beginn des Büros weisen auf ein Maß an Ehrgeiz hin, das leider aufgrund fehlender angemessener Anleitung zu kurz kommt. Aber auch nach seinem Sturz zeigt er immer noch die allgemein verhassten Züge von Millennials: Selbstanspruch, Faulheit, Unaufmerksamkeit und Oberflächlichkeit (The Take). Ryan aus dieser tausendjährigen Perspektive zu betrachten, verleiht seinem Charakterbogen Tiefe, und ich kann nicht anders, als in der Astrologie nach einer Erklärung für diesen Ruf rund um Millennials zu suchen.

Bild von TVGAG.

Um zu beginnen, müssen wir den Zeitrahmen der tausendjährigen Generation bestimmen. Ich habe danach gesucht, aber keine genauen Daten gefunden. Einige Websites sagen, es beginnt in den frühen 1980er Jahren und dauert bis 1997. Andere sagen, es beginnt näher an 1988 und geht bis in die frühen 2000er Jahre. Ich habe auch die eigene Meinung der Leute zu „Kriterien“ für Millennials gehört. Zum Beispiel habe ich einige Leute sagen hören, wenn wir uns nicht an 9/11 erinnern können, dann sind wir keine Millennials. Der bekannteste Zeitraum für Millennials, den ich gefunden habe, ist 1981-1996. Da ich Astrologie verwenden werde, um die mit Millennials verbundenen Merkmale zu erklären, und es keinen kollektiv festgelegten Zeitrahmen für diese Generation gibt, Ich muss mit den astrologischen Transitdaten noch weiter zurückgehen.

Bevor ich das tue, müssen wir diskutieren, was es bedeutet, ein Millennial zu sein, jenseits der Geburt innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Die Google-Definition, die erscheint, wenn ich diesen Begriff suche, ist „Menschen, die im frühen 21.“ Einige Merkmale, die dieser Generation zugeordnet werden, sind technisch versiert, selbstbewusst und ehrgeizig (Kane, 2019). Sally Kane (2019) beschreibt Millennials als eine Generation, die von ihren Eltern verwöhnt und gepflegt wurde, was dazu geführt hat, dass diese Personen hohe Erwartungen an Vorgesetzte und Arbeitsplätze stellen. Aufgrund dieser Erwartungen sollen Millennials häufiger als frühere Generationen „Job Hop“ (Kane, 2019). Dies hat ein Stereotyp von Millennials geschaffen, die getrieben werden, aber zu faul, um etwas zu erreichen. Da Millennials ständig auf der Suche nach etwas Besserem sind, führt die ständige Neugier dieser Generation zu vorzeitigen Interessenverlusten und Langeweile. Aufgewachsen während des Aufstiegs des Internets, Diese Generation hat sich an ständige Stimulation gewöhnt. Millennials sollen flexible Arbeitspläne benötigen, die Raum und Zeit ermöglichen, um eine Work-Life-Balance zu erreichen (Kane, 2019). Dies ist wahrscheinlich der Grund dafür, dass Millennials ältere Generationen irritieren. Obwohl Millennials Kreativität und Eifer ausstrahlen, gibt es eine spürbare Instabilität, die die Arbeitsmoral dieser Generation begleitet. Trotz der negativen Eigenschaften von Millennials, Diese Generation enthält dennoch die vielfältigste Bevölkerung. Aufgeschlossenheit, Leidenschaft für Gleichberechtigung und der Wunsch, innovativ zu sein, zeichnen diese einzigartige Generation aus.

Wie beziehen sich diese Eigenschaften auf die Astrologie? Nun, wenn wir auf einige astrologische Transite zurückblicken, können wir sehen, dass Neptun in Schütze war, als diese Generation begonnen haben soll. Neptun war von 1970 bis 1984 im Schützen (Siehe Astrologie). Dieser Transit schuf eine tiefe Suche nach Spiritualität und Mystik. Personen mit dieser Platzierung sollen einen signifikanten Wunsch haben, ein universelles Verständnis und Liebe zu erreichen. Es gab eine kollektive Motivation, sich auf spirituelle Weise mit dem Leben zu verbinden, als dieser Transit stattfand.Astrologyk.com ). In dieser Verbindung ging es mehr um Erfahrungen und darum zu verstehen, worum es im Leben in seiner Gesamtheit ging (Astrologyk.com ). Neptun wurde 1981 von Uranus in Schütze begleitet – dem Jahr, in dem Millennials geboren wurden. Uranus im Schützen unterscheidet Generation X und Generation Y (Millennials). Neptun träumte nur von dieser idealistischen Welt, dann kam Uranus herein wie der Rebell, der er ist, und löste einen Drang nach Veränderung aus. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum Millennials so vielfältig sein sollen. Uranus im Schützen erschüttert die Ausdehnung des Schützen, um unglaubliche Höhen zu erreichen. Alles in dieser Zeit musste extrem inspirierend, anders und außergewöhnlich sein. Mit diesem Transit wurde eine revolutionäre Perspektive der kulturellen Vielfalt umgesetzt, die mit der Millennial-Generation verbunden ist. Saturn schloss sich ihm am 17.November 1985 in Schütze an und blieb dort bis Februar 1988. Dies schuf eine Motivation, dieses erleuchtete Bewusstsein auf konkrete Weise zu erreichen. Uranus behielt diesen Fortschritt auch bis 1988 bei, als er in den Steinbock zog.

Neptun war bereits 1984 in den Steinbock eingetreten. Wieder veranlasste Neptun den Traum von etwas Besserem, bevor Uranus und Saturn kamen. Mit Neptun im Steinbock begann sich eine neue Vision zu bilden. Im Steinbock geht es um Arbeit, Erfolg und Ehrgeiz. Neptun fügt hier dem Erfolg einen imaginären Idealismus hinzu. Neptun im Steinbock träumt mehr von persönlichen Leistungen als die meisten Platzierungen. Die Methoden, um diesen Erfolg zu erzielen, sind jedoch nicht wie die typischen Steinbock-Methoden. Nachdem Neptun den Sinn des Lebens im Schützen aufgedeckt hat, wird er nun aufgefordert, diesen Sinn in die konkrete Welt zu bringen. Dies bedeutet, von Systemen, Arbeitsplätzen und Vorschriften zu träumen, die alle Formen der Leistung einschließen.

Saturn und Uranus standen Anfang 1988 beide in Konjunktion zum Steinbock. Meiner Meinung nach besitzt die Gruppe der Personen mit diesen Steinbock-Platzierungen (einschließlich Neptun) die Energie, die Millennials weithin zugeschrieben wird. Saturn Konjunktion Uranus aufgefordert, eine Dringlichkeit zu arbeiten. Diese Menschen haben einen bewundernswerten Ehrgeiz und ein gewisses Maß an Selbstdisziplin für Kreativität, was zu einer experimentelleren und dennoch praktischen Arbeitsmoral führt (Partridge, 2019). Diese Disziplin wurde jedoch Ende 1988 und 1990 formbarer, als Saturn und Uranus sich Neptun näherten. Saturn Konjunktion Neptun selbst ist ein unglaublich kreativer Aspekt. Ich glaube jedoch, dass hier die übergeordnete Annahme besteht, dass Millennials getrieben und dennoch faul sind. Saturn ist in seinem Heimatzeichen im Steinbock. Wenn er sich jedoch mit Neptun vermischt, wird er in seiner Arbeit schwer fassbarer. Dies ist natürlich eine Verallgemeinerung, aber ich kann mir vorstellen, dass es für diese Menschen wirklich schwierig wäre, lange Zeit in einem Job zu bleiben. Oder, wenn sie bleiben, nur dann, wenn der Job viel Flexibilität oder Möglichkeiten zur Umsetzung visionärer Ideen bietet. Weltliche, 9-5 Jobs mit sich wiederholenden Zeitplänen entwässern diese Leute. Die Saturn-Neptun-Konjunktion brachte Menschen hervor, denen das Vertrauen in ihre Fähigkeiten zur Konkretisierung ihrer Träume und Ideale fehlt, insbesondere durch Arbeit oder Karriere (Partridge, 2018). Das klingt genau wie die Beschwerden gegen Millennials heute, und wahrscheinlich, warum die Leute sagen, dass diese Generation viel Lob erfordert, auch wenn diese Menschen keine greifbaren Erfolge zu präsentieren haben.

Uranus hat ebenfalls zu diesen bekannten Eigenschaften beigetragen. Darüber hinaus revolutionierte er die Systeme in unserer industrialisierten Welt. Diejenigen, die zwischen 1990 und 1996 geboren wurden, haben Uranus und Neptun innerhalb einer Fünf-Grad-Kugel in ihren Geburtshoroskopen (Partridge, 2017). Als diese beiden Planeten zusammenkamen, Ideen rund um Arbeit und Erfolg verschoben sich. Dieser Aspekt wird als ein Aspekt des Genies bezeichnet. Diese jüngeren Millennials zeigen einen bemerkenswerten Wunsch, innovativ zu sein. Wir waren Kinder während des Aufstiegs des Internets. Diese Verbindung bezeichnet ein intuitives Verständnis und erfinderische Wege zur Nutzung von Technologie. Die zweite Hälfte der Generation Y enthält Personen mit unordentlichen Überzeugungen. Die beiden expansivsten Planeten befinden sich in einem Zeichen, das mit seinen bewährten Systemen gerne gleich bleibt. Es wird jedoch schwierig, traditionell zu bleiben, wenn Uranus und Neptun diese definierten Prinzipien und Moralvorstellungen aufrütteln (Partridge, 2017).

Es ist auch interessant, die Drogen zu beachten, die in den 80er und 90er Jahren populär wurden. Crack-Kokain wurde in den 80er Jahren weit verbreitet, und MDMA und Meth wurden in den 90er Jahren mehr verwendet (Robinson, 2002). Uranus steht für Erfindungen und Neptun für Eskapismus. Es ist fast so, als ob diese Drogen populär wurden, weil die Menschen versuchten, (Uranus) neue Wege zu erfinden, um (Neptun) der Welt auf reale, physische Weise zu entkommen (Steinbock). Diese Drogen fallen in die Reizmittelkategorien auch, obgleich MDMA in die Reizmittel- und Halluzinogenkategorie fallen könnte. Neptun regiert Süchte, und mit Uranus beteiligt, Es ist fast so, als ob das Bedürfnis nach mentaler Stimulation zur Sucht wird. Ich habe ältere Leute sagen hören, dass die Generation Y die am stärksten unter Drogen stehende Generation ist, also denke ich, dass dies erwähnenswert ist.

Angesichts all dessen ist es verständlich, warum diese Generation den Ruf hat, instabil zu sein, selbstberechtigt zu sein und nach ständiger Stimulation zu suchen. Es ist, weil wir in einer Zeit geboren wurden, als dies der Zustand der Welt war. Jede Generation trägt die Energie ihrer Zeit und zeigt den vergangenen Zustand der Welt in der Gegenwart. Diese Planeten sind weniger persönlich, aber wenn sie persönliche Planeten kontaktieren, trägt dies nur zur Hervorhebung der charakteristischen Merkmale der Generation Y bei. Die Auswirkungen, die der Zustand der Welt auf diese Gruppe hatte, werden in Zukunft interessant sein.)

Bevor ich fertig bin, möchte ich über Saturn und seine Rolle bei Millennials schreiben. Saturn trat zu Beginn des Jahrtausends in den Skorpion ein und beendete seinen Transit in Fische an seinem Ende. Die Generation Y beginnt und endet mit einem strukturierten, starren Planeten in Wasserelementen. Dies schafft ein immaterielles, tiefes Gefühl der Strukturiertheit, das während dieser ganzen Generation anhält. Denken Sie an die Progressionen des Tierkreises. Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann und Fische sind die letzten Zeichen im Tierkreis. Nicht nur das, sondern diese Zeichen erweitern das menschliche Bewusstsein. Wenn wir uns ansehen würden, wo diese Generation in ein klassisches Tierkreisrad fallen würde, würde sie in das 8., 9., 10., 11. und 12. Diese Häuser und Zeichen sind nicht persönlich und stehen stattdessen für Transformation, Generativität, Mystik, Okkultismus, soziale Netzwerke, Humanitarismus, Kulturalismus und Spiritualität. An diesen Orten in der Astrologie geht es darum, die Welt zu prägen. Ich habe nicht unbedingt das Bedürfnis, den Ruf der Generation Y zu verteidigen, aber ich möchte, dass die Leute wissen und verstehen, dass wir alle in kollektiven archetypischen Zeitrahmen geboren wurden, in denen es darum geht, sich auf breite Weise mit Menschen zu verbinden. (Wieder erreichte die Technologie in diesen Zeiten ihren Höhepunkt.)

Saturn im Skorpion sucht Tiefe und Verständnis für die verborgenen und unbestätigten Elemente des Lebens. Diese Generation kann für andere beunruhigend sein, weil ihre Version des Erfolgs durch durchdringende Formen gesehen wird, um zur Wahrheit übersehener Dinge zu gelangen. Generation Y, die auf dieser Ebene beginnt, zeigt an, dass die folgenden Saturn-Platzierungen alle beeinflusst werden, um mehr aus dem Leben herauszuholen als ältere Generationen. Saturn im Schützen wünschte Erfolg durch Lernen und Erweitern des eigenen Lebensbewusstseins. Mit Uranus und Neptun dort kam dieser Wunsch nach Struktur mit Glauben, Ideologien und Philosophien durch ein tieferes Verständnis des kollektiven Bewusstseins und Unbewussten. Saturn im Steinbock wünscht Erfolg, aber Neptun dort erfordert, dass der Erfolg seiner traditionellen Version fast transzendental ist. Es besteht ein Bedarf an Arbeit, die eine Form der Heilung bringen kann, aber auch Unabhängigkeit mit Uranus ermöglicht. Diejenigen mit Saturn im Wassermann sind die ultimativen Rebellen der Generation Y.. Diese Personen müssen frei sein, um zu erfinden, erschaffe und verbinde dich mit dem gesamten Universum. Dies ist Saturn in Wassermanns Definition von Erfolg: wahre Unternehmer zu sein und fortschrittliche Ideale durch unorthodoxe Erfindungen und Individualismus zu verwirklichen. Saturn in Fische Individuen besitzen die Sammlung aller vergangenen Saturn Transite durch die 12 Zeichen. Die Philosophie des Erfolgs ist wie die derjenigen mit Saturn Konjunktion Neptun, aber weniger greifbar. Saturn in Fische sieht Erfolg als das Verständnis des Lebens selbst, und alles, was es umfasst. Es geht darum, alles zu fühlen, was existiert, und diese Verbindung zu nutzen, um andere zu führen, insbesondere die Generation Z (die mit Saturn im Widder und Pluto im Schützen beginnt), um eine integrative Version unserer bekannten Realität zu schaffen.

Die Hauptbeschwerden der Millennials, die ich gelesen habe, betrafen ihre Arbeitsethik, und es macht Sinn, warum wir diesen Ruf haben. Unser Planet der Arbeit fällt in Zeichen, die sich nicht auf alltägliche Routinen konzentrieren. Die Transite von Uranus und Neptun in Schütze und Steinbock führten zu Erfindungen alternativer Arbeitsphilosophien. Diese Generation kämpft wirklich darum, Arbeit zu verrichten, die sich nicht auf die Gesellschaft als Ganzes auswirkt oder in irgendeiner Weise nicht zum Fortschritt der Menschheit beiträgt. Ich stimme zu, dass wir instabil sein können, aber ich weiß auch, dass wir eine innere Berufung verspüren, uns abzuheben und etwas Individuelles zu schaffen, das am Ende die Menschen vereint. Ich hoffe, ich habe einige astrologische Einsichten gegeben, die ich berücksichtigen sollte, wenn ich an Unterschiede zwischen Generationen denke, und wie äußere Planeten eine Rolle bei diesen charakteristischen Merkmalen spielen.

Astrologie. (n. d.). Neptun im Schützen. http://astrologyk.com/zodiac/planets/neptune/sagittarius

Café Astrologie. (n. d.). Uranus, Neptun und Pluto Zeichen. https://cafeastrology.com/urnepplutosigntables.html

. (2020, Februar 16). Das Büro Ryan- Eine tausendjährige Tragödie. . YouTube. https://youtu.be/nQ1hGDe9R74

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.