11 Gründe, warum Sie JETZT ein Buch schreiben müssen

Diese Woche feiern wir das neue Jahr. Nun, zumindest bin ich es. Als die Uhr am Samstagabend zwölf schlug, passierte mir etwas. Nichts Seltsames, als hätte ich mich in einen Werwolf oder Vampir verwandelt, sondern eher ein überwältigendes Gefühl, dass ich frei von dem Wahnsinn war, der 2016 war.

11 Gründe, warum Sie jetzt ein Buch schreiben müssen

11 Gründe, warum Sie jetzt ein Buch schreiben müssen

Während 2016 völlig verrückt war, war es für mich als Schriftsteller auch äußerst produktiv. Letztes Jahr konnte ich DREI Bücher fertig schreiben. DREI. In einem Jahr. Klingt irgendwie verrückt im Nachhinein.

11 Gründe, warum Sie ein Buch schreiben sollten

Durch das Schreiben dieser drei Bücher habe ich eine Menge gelernt. Und heute habe ich eine Liste aller Gründe zusammengestellt, warum Sie auch ein Buch schreiben sollten.

Deine Geschichte ist wichtig

Du hast eine Geschichte und sie muss erzählt werden. Sie denken vielleicht, dass Ihre Geschichte erzählt wurde, oder es wurde ähnlich erzählt, aber wie Joe mich vor ein paar Jahren gelehrt hat:

Nur weil eine ähnliche Geschichte erzählt wurde, bedeutet das nicht, dass sie von IHNEN erzählt wurde.

Tweet this

Sie bieten eine einzigartige Perspektive, die durch Ihre Erfahrungen und die Art und Weise, wie Sie die Welt sehen, gebildet wird und die nur Sie teilen können. Sie müssen ein Buch schreiben, um diese mit dem Rest von uns zu teilen.

Misogi

Letztes Jahr habe ich von Misogi erfahren und es hat mein Leben verändert. Kurz gesagt, moderne Frauenfeindlichkeit besteht darin, eine Herausforderung anzunehmen, die Sie höchstwahrscheinlich scheitern werden, um Ihre Vorstellung von dem, was möglich ist, radikal zu erweitern.

Für einige ist das Misogi physisch, wie ein 5K unter Wasser ohne Sauerstoffmaske zu laufen, während man einen Felsbrocken trägt. Für andere ist es mental, wie ein Buch zu schreiben. Die Idee hinter der Aufgabe besteht darin, sich selbst herauszufordern, etwas zu tun, von dem Sie sich nicht vorstellen können, dass Sie es tun können, und zu sehen, was möglich ist.

Du musst ein Buch schreiben, weil es unglaublich schwierig ist und wenn du dich auf eine so schwierige Reise begibst, wirst du zeigen, dass du viel fähiger bist, als du es dir jemals vorgestellt hast.

Ein besserer Schriftsteller werden

Wenn ich mir mein Schreiben von 2015 ansehe, ist es mir zutiefst peinlich. Ehrlich gesagt war es schlecht. Nicht schlecht auf die süße, bescheidene Art, aber auf die einfache, alte, unordentliche, unerfahrene Art und Weise.

Das war ich aber – ein unerfahrener Schriftsteller. Und Sie werden nicht über Nacht ein erfahrener Schriftsteller, wenn Sie Stephen Kings On Writing Memoir lesen. (Glauben Sie mir, ich habe es versucht.)

Sie werden ein besserer Schriftsteller, indem Sie schreiben. Der dritte Grund, warum Sie ein Buch schreiben müssen, ist, ein besserer Schriftsteller zu werden. Sie werden nur besser, wenn Sie üben, versagen und sowieso schlechtes Schreiben schreiben.

Das Timing

Wussten Sie, dass gerade jetzt der perfekte Zeitpunkt ist, um ein Buch zu schreiben?

Warte, nicht wahr?

Ich werde euch ein Geheimnis verraten: Es wird nie den perfekten Zeitpunkt geben, ein Buch zu schreiben. Ich verspreche dir, es wird nie kommen.

Sie müssen jetzt ein Buch schreiben, weil keine bessere Zeit kommt.

Es wird nie den perfekten Zeitpunkt geben, ein Buch zu schreiben. Schreiben Sie jetzt Ihr Buch.

Tweet this

Kostenlose Therapie

Ob Sie Sachbücher, Memoiren oder Fiktion schreiben, das Schreiben eines Buches ist definitiv wie eine kostenlose Therapie. Wenn Sie längere Zeit mit sich selbst allein sind und versuchen, Ihre Gedanken zu verstehen, werden Sie viel über sich selbst lernen.

Über sich selbst zu lernen ist gut. Schreibe ein Buch.

Ein Vermächtnis hinterlassen

Wir leben ein kurzes Leben. Flüchtige Momente und Atemzüge sind alles, was wir haben. Seltsamerweise haben wir jedoch einen Weg gefunden, uns und unsere Geschichten zu verewigen. Wir schreiben sie auf.

Der beste Weg, die Welt zu prägen, besteht darin, ein Vermächtnis von Geschichten zu hinterlassen. Wenn Sie ein Buch schreiben, geben Sie sich und Ihren Worten die Möglichkeit, länger als Ihr eigenes Leben zu dauern.

Um Geld zu verdienen

Ich hasse es, dass wir Geld brauchen, um zu leben, aber wir tun es. So funktioniert es.

Also, wenn du deinen Lebensunterhalt für dich selbst verdienen musst, warum machst du dann nicht einen Teil davon (oder all das) durch das Schreiben und Verkaufen deiner Bücher? Ist das nicht der Traum? Sicher, das Schreiben und Veröffentlichen eines Buches kann eine Menge Arbeit sein, aber mit Ihrer kreativen Arbeit echtes Einkommen zu erzielen, ist das Ziel jedes Schriftstellers. Außerdem können Sie Ihre Bücher den Rest Ihres Lebens verkaufen.

Du wirst keine Bücher verkaufen können, wenn du sie nicht schreibst.

Um ihnen das Gegenteil zu beweisen

Sie wissen, von wem ich spreche. Für mich ist es mein Englischlehrer in der elften Klasse, der mir sagte, dass ich es als Schriftsteller einfach nicht „hatte“. Es ist der Chef, der dir gesagt hat, dass du deine Zeit mit „deinem Roman“ verschwendest.“

Höre nicht auf jeden, der dir gesagt hat, dass du es nicht kannst. Ich habe letztes Jahr drei Bücher geschrieben und ich sage dir, dass ich weiß, dass du es kannst.

zurückblicken

Eines der größten Gefühle, die ich je erlebt habe, ist das Halten eines Buches, das ich geschrieben habe. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, auf die Reise zurückzublicken, die Sie beim Schreiben des Buches unternommen haben, sich an die späten Nächte, die harte Arbeit und natürlich an die Tränen zu erinnern.

Es bringt ein unglaubliches Gefühl von Ehrfurcht, Unglauben, Erstaunen und Zuversicht, dass Sie noch mehr erreichen können. Dies ist ein Gefühl, das Sie als Schriftsteller erleben müssen.

10. Es gibt keine Ausreden mehr

Wirklich. Wie lange wolltest du schon ein Buch schreiben? Wenn du wie ich bist, wolltest du vielleicht schon dein ganzes Leben lang ein Buch schreiben. Du musst aufhören, es aufzuschieben. Die Liste der Ausreden, die Sie finden könnten, ist endlos, aber am Ende sind sie auch alle schwach und illusorisch.

Einer der größten Gründe, warum Sie jetzt ein Buch schreiben müssen, ist, dass Ihnen die Ausreden ausgehen, warum Sie es nicht können.

Weil du ein Schriftsteller bist und du kannst

Meiner Meinung nach ist der größte und wichtigste Grund, warum Sie ein Buch schreiben müssen, weil Sie ein Schriftsteller sind. Was machen Schriftsteller? Nun, sie schreiben.

Und nein, nicht alle Autoren schreiben Bücher, aber ich glaube, es wäre für alle Autoren von Vorteil, ein Buch zu versuchen. Warum? Weil es schwer ist, ein Buch zu schreiben. Es wird dich herausfordern. Es wird dich als Schriftsteller wachsen lassen.

Das Schreiben eines Buches wird die Art und Weise verändern, wie Sie die Welt sehen.

Tweet this

Du musst ein Buch schreiben, weil du es kannst. Es gibt eine einzigartige Fähigkeit in dir, etwas aus dem Nichts zu erschaffen. Eine Idee in eine Geschichte und dann in einen Roman verwandeln.

Schreiben Sie also ein Buch, weil Sie Schriftsteller sind und weil Sie es können.

Sie sind an der Reihe, Ihr Buch zu schreiben

Schreiben Sie ein Buch, weil Ihre Geschichte wichtig ist. Schreibe ein Buch, weil es schwer ist. Schreiben Sie ein Buch, um ein besserer Schriftsteller zu werden und weil die Zeit jetzt ist.

Schreibe ein Buch, weil du willst.

Möchten Sie den ersten Schritt zum Schreiben eines Buches machen? Melden Sie sich morgen für unser Webinar zu Buchideen an. Dort gehen wir auf die Grundlagen ein und beantworten alle Ihre Fragen zum Schreiben eines Buches. (Auch wenn Sie nicht kommen können, melden Sie sich an und wir senden Ihnen eine Wiederholung.)

Möchten Sie ein Buch schreiben? Was hält dich zurück? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

PRACTICE

Wir haben eine kostenlose Video-Lektion über die vier Grundlagen für die Fertigstellung Ihres Buches zusammengestellt. Sehen Sie sich die siebenminütige Videolektion an und schließen Sie die Aufgabe am Ende der Lektion ab.

Posten Sie Ihre Aufgabe in den Kommentaren und hinterlassen Sie Feedback für Ihre Mitautoren.

Kellie McGann
Kellie McGann
Kellie McGann ist die Gründerin von Write a Better Book . Sie arbeitet mit Führungskräften zusammen, um ihre Geschichten in Buchform zu erzählen.
An den Wochenenden schreibt sie Gedichte und Prosa.
Sie trägt jeden zweiten Mittwoch zur Schreibpraxis bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.